Ferienhäuser und Hotels in Pescara

 
Wohin möchten Sie?
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen?
 
Erwachsene
Kinder
Mehr Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Pescara mit seinen 120.000 Einwohnern ist in der Region Abruzzen die größte Stadt. Pescara liegt an der adriatischen Küste, wo der Fluss Aterno-Pescara endet. Pescara bietet gute Strände und eine sehr große lebendige Innenstadt.

In der Stadt Pescara wurde der Dichter Gabriele D'Annunzio geboren. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten: die Kirche St. Cetteus und Madonna dei Sette Dolori usw. Pescara ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Ein Flughafen, zwei Bahnhöfe (Pescara Centrale und Porta Nuova), sowie mehrere Buslinien bilden die Verkehrsanbindung der Stadt. Pescara ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in der Region Abruzzen. Die Autobahn und die Bahnlinie führt nicht nur an der Adria entlang, sondern auch durch den Apennin nach Rom. Es gibt eine Busverbindung zum Bahnhof Rom Tiburtina, mit Anschluss an die Metro in die Innenstadt. Eine direkte Zugverbindung zum Bahnhof Rom-Termini wurde 2007 wieder eingeführt, die Fahrzeiten betragen mit der Bahn ca. dreieinhalb Stunden, mit dem Bus etwa zweieinhalb Stunden.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien
 
 

Die beliebtesten Urlaubsdomizile in Abruzzen

Sextantio Albergo Diffuso

Santo Stefano di Sessanio

Agriturismo Le Magnolie

Loreto Aprutino

search map