Ferienhäuser und Hotels in Cervia - Milano Marittima

 
Wohin möchten Sie?
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen?
 
Erwachsene
Kinder
Mehr Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Milano Marittima ist ein Peripheriegebiet der Stadt Cervia, und eines der letzten Badestrände nördlich von Rimini. Cervia ist ein kleines Städtchen an der Adriaküste. Das Zentrum ist sehr charakteristisch, insbesondere um den Hafen herum. Cervia und Milano Marittima sind eigentlich zwei verschiedene Dörfer. Sie befinden sich, entlang der Küste, in Emilia - Romagna. Der Weg nach Forlì, Ravenna und Cesena ist nicht weit.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

Cervia, früher bekannt für seine Salzgewinnung, hat seinen ursprünglichen Charme der kleinen Hafenstadt mit den alten Häusern und kleinen gemütlichen Straßen beibehalten. Im Laufe der Zeit wurde die Stadt zu einem exklusiven Juwel, mit seinen Geschäften, den SPA-Bereichen, Grünanlagen, Golfplätzen und eleganten Boulevards, gesäumt von Pinienbäumen.

Milano Marittima ist ein Randgebiet von Cervia und liegt als eine der letzten von vielen Badeorten nördlich von Rimini. Sofort nach Cervia öffnet sich die Umgebung und man befindet sich vor einem weitläufigen Gebiet mit ausgetrockneten Seen und Salzseen. Milano Marittima ist eine moderne, wenn auch kleine Stadt, wenige Kilometer von Cervia Zentrum entfernt. Auch hier finden Sie eine große Auswahl an eleganten Geschäften, Cafés und Restaurants. Das Zentrum besteht aus einem breiten Boulevard mit vielen Einkaufsmöglichkeiten. Die Atmosphäre ist entspannt und exklusiv. Im Sommer sind hier viele Touristen, aber es besteht nicht die frenetisch, chaotische Atmosphäre, wie in anderen Badeorten, entlang der Küste, in Emilia - Romagna. Der Strand hier ist sandig, breit und einladend, mit Cafés und Restaurants.

Kaum außerhalb in Cervia ist der Adriatic Golf Club Cervia mit 27 Löchern. Im üppigen Pinienwald, in der Nähe des Golfplatzes, sind auch die Thermalbäder. In den letzten Jahren haben Cervia und Milano Marittima viele Sportliche angezogen. Hier wurde ein großes Sportzentrum errichtet, das von dem Fußballer Ciccio Graziani, der 1982 mit seiner Mannschaft Weltmeister wurde, geleitet.

Im Frühjahr (in der Regel in der letzten Märzwoche) organisiert man die Sportur Bicycle Show, eine Woche dreht sich alles um das Fahrrad. Man unternimmt Radtouren, Ausstellungen werden organisiert und viele andere Aktivitäten usw.

 
 

Die beliebtesten Urlaubsdomizile in Emilia-Romagna

Residence Cleo

Lido degli Estensi

search map