Autoreise nach Italien Italien mit dem Auto

Die Hügel von Siena Selbstfahrer-Urlaub in Italien bietet etwas für alle Sinne. Straßen und Häuser mit italienischem Charme Die ganze Familie wird den Urlaub in Italien genießen Der ikonische Pass Stelvio - erfordert ein gutes Auto und einen erfahrenen Fahrer A29 in Sizilien ist eine spezielle Autostrada
 
Wohin möchten Sie?
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen?
 
Erwachsene
Kinder
Mehr Suchoptionen
0

Inhalt wird geladen

Wenn sie einen unabhängigen Urlaub bevorzugen, dann ist das Auto die richtige Wahl. Sie können selbst entscheiden, wohin sie fahren möchten, wie lange die Fahrt dauern soll und wann sie ihr Urlaubsziel erreichen möchten. Eine Reise mit dem Auto ist auch für die Familie angenehmer und kostengünstiger. Natürlich dauert die Reise länger, aber sie erleben, die Landschaft die sich ändert und auch wie die Sonne immer wärmer wird. Die Fahrtzeit können sie plaudernd, spielend oder singend mit ihrer Familie verbringen. Genießen sie so die Vorfreude auf ihren Urlaub.

Eine gut durchdachte Reise mit dem Auto nach Italien

Eine Anreise mit dem Auto ist oft günstiger, vor allem wenn sie mehr als zwei Personen sind. Sie können den Kofferraum sowohl bei der Anreise als auch bei der Abreise beladen. Ein schönes Andenken, dass sie unbedingt mitnehmen möchten oder ein leckeres Getränk, dass sie in ihrer Heimatstadt nicht kaufen können usw. Sie müssen ihr Urlaubsziel vor Augen haben und im Vorfeld entscheiden, wo sie pausieren möchten, ob sie eine Übernachtung in einem Hotel mit einplanen. Dies hängt von vielen Faktoren ab: aus welcher Stadt sie anreisen, welches Urlaubsziel sie in Italien haben, wie viel Verkehr sie auf den Straßen vorfinden werden und ihre physische und psychologische Verfassung. Und ihre Kinder? Reisen sie gerne mit dem Auto und können sich auch Mal alleine beschäftigen oder fangen sie schon nach wenigen Kilometer unruhig zu werden?

Vorher die Route wählen

Schlussendlich gibt es viele Wege, die nach Italien führen und jeder Fahrer hat seine bevorzugte Route. Da niemand wissen kann, ob sie in einen Stau geraten oder ob ihnen schlechtes Wetter begegnet, sollten sie ihrem Instinkt folgen oder sie verwenden eines der vielen Programme, die das Internet anbietet. Schauen sie z.B. http://www.viamichelin.com. an.

Wenn sie an den Gardasee, nach Venetien oder in die Toskana fahren, ist es gut durch Österreich über den Brennerpass zu fahren. Der Pass ist die meistbefahrende Verbindung zwischen Österreich und Italien. Wenn sie nach Ligurien oder die Lombardei fahren, können sie durch San-Bernardino-Pass in der Schweiz fahren.

Anreise mit dem Auto nach Italien:

Sicherlich ist eine Anreise mit dem Auto anstrengender, aber es gibt so viele magische Urlaubsziele, die sie in rund 1600 km erreichen können. Wenn sie nicht nicht mehr als 1500 km zurücklegen möchten, können sie z.B. Norditalien erreichen. Aosta und Südtirol sowie die Lombardei sind interessante Urlaubsziele. Hier können sie die Alpen entdecken und wundervolle Spaziergänge machen. Oder besuchen sie Mailand, die Shoppingstadt, aber nicht nur. Hier sind viele Sehenswürdigkeiten und gute Restaurants.

Hamburg - Aosta Antey Saint André - 1146 km
Berlin - Aosta Antey Saint André - 1193 km
München - Aosta Antey Saint André - 717 km
Hamburg - Lombardei/Mailand - 1150 km
Berlin - Lombardei/Mailand - 1033 km
München- Lombardei/Mailand - 557 km
Hamburg - Südtirol/Ledrosee - 1176 km
Berlin - Südtirol/Ledrosee - 982 km
München - Südtirol/Ledrosee - 398 km

Die Reise mit dem Auto darf auch länger sein?


Wenn sie länger fahren, können sie das Mittelmeer, Ligurien oder die Adriaküste erreichen Am Gardasee können sie entspannen und Sonne tanken. Verbringen sie ihre Zeit am Strand in Kombination mit interessanten Tagesausflügen. In Piemont - die Weinregion, können sie das schöne Wetter genießen, die herrliche Landschaft und natürlich den köstlichen Wein probieren. Auch die Küche ist hervorragend. In der nördlichen Region sind weitere Seen, die sie unbedingt entdecken sollten.

Hamburg - Venetien/Verona - 1209 km
Berlin - Venetien/Verona - 1016 km
München - Venetien/Verona - 432 km
Hamburg - Piemont/Torino - 1268 km
Berlin - Piemont/Torino - 1151 km
München- Piemont/Torino - 689 km
Hamburg - Friaul/Lignano oder Venetien/Bibione an der Adriaküste 1283 km
Berlin - Friaul/Lignano oder Venetien/Bibione an der Adriaküste 1089 km
München - Friaul/Lignano oder Venetien/Bibione an der Adriaküste 506 km
Hamburg - Ligurien/Genua - 1289 km
Berlin - Ligurien/Genua - 1172 km
München - Ligurien/Genua - 687 km

 
 

Die beliebtesten Urlaubsdomizile in der Toskana

search map