Wohin möchten Sie?
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen?
 
Erwachsene
Kinder
Mehr Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Der gemütliche Küstenort liegt zwischen Salerno und Amalfi an der Amalfiküste und am Fuße des Falerio-Berges. Der Ort liegt in einem Tal, am Meer entlang, und ist von Weinbergen und Zitronenplantagen umgeben.

Der Einwohner leben heute von der Fischerei und der Verarbeitung von Thunfisch und Anschovis. Hier werden die Anschovis noch wie im Mittelalter getrocknet und man kann eine Kostprobe, die an das römische Garum erinnert, in den örtlichen Restaurants genießen.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

Seit 1685 wird das Leben dieser kleinen Ortschaft vom Franziskanerkloster geprägt, das auch heute noch Dreh- und Angelpunkt für Ausbildung, Ethik und Kultur, nicht nur im Ort, ist. Das monumentale Kloster verfügt, natürlich abgesehen von einer Kirche, über das confraternita-Gebäude, in dem der Sala Comunale (der Gemeindesaal), die Grundschule und auch ein Restaurant ist.

Das Symbol des Ortes ist ein stattlicher und beeindruckender Turm, der auch heute noch besucht werden kann.

 
 

Die beliebtesten Urlaubsdomizile In Kampanien

search map