Wohin möchten Sie?
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen?
 
Erwachsene
Kinder
Mehr Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Der Ort ist eins der elegantesten und bekanntesten Luftkurorte der Küste von Amalfi und ist von antikem Ursprung, da er von Flüchtlingen aus Paestum, die vor den Sarazenen flohen, gegründet wurde.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

Ein Ort aus dem Bilderbuch

In Positano beginnt die berühmte Amalfiküste. Der Ort schmiegt sich mit seinen bunten Häusern, die Felsen hinauf. Man muss gut zu Fuß sein, um die vielen Treppen zu überwinden. Dafür wird man ständig mit einem grandiosen Blick über die Dächer hinunter zum azurblauen Meer belohnt. Autos innerhalb des Ortes gibt es nur auf der Hauptstraße, deshalb spaziert man durch enge Gassen mit vielen Stufen, um den Ort zu erkunden. Doch gerade die vielen Gassen verhelfen dem Ort zu seinem ganz eigenen Charme. Viele nette Geschäfte entdeckt man von der Hauptstraße hinunter zum Strand. In den Keramikgeschäften gibt es viele Zitronenmotive und es gibt Läden, die sämtliche Produkte aus Zitronen anbieten, natürlich auch den berühmten Limoncello.

Der schöne Strand

Unten am Strand herrscht reges Treiben. Der Ort ist sehr mondän, dass spürt man vor allem bei den Restaurantpreisen. Die Pfarrkirche Santa Maria Assunta mit ihrer wunderschönen, bunten Kuppel ragt über die Häuser hinaus. In Positano gibt es zwei sehr unterschiedliche Strände. Der Hauptstrand (Spiaggia grande) ist ein relativ großer Kiesstrand, in der Hauptsaison recht überfüllt. Direkt am Strand sind zahlreiche Restaurants, die meisten zum Meer hin geöffnet. Am Abend ist es hier sehr stimmungsvoll. Am zweiten Strand (Spiaggia del Fornillo) gibt es hingegen auch in der Hauptsaison freie Liegeplätze.

Positano und seine Künstler

Positano ist das beliebteste Ausflugsziel an der Amalfiküste und ist leicht mit dem Auto oder Bus über eine der traumhaftesten Küstenstraßen der Welt zu erreichen. Hinter jeder Kurve dieser über 40 km langen Straße eröffnet sich dem Reisenden ein neues Panorama. Da sich Positano in eine wunderschönen Position befindet, war sie Ziel von großen Künstlern, wie Pablo Picasso und Paul Klee und von berühmten Persönlichkeiten wie Rossellini, Toscanini, Bernstein, Steinbeck und Pirandello.

Sehenswürdigkeiten

Es wird der Besuch des städtischen Turms, der Kirchen von Santa Maria Assunta, von Santa Margherita und von San Giacomo, von Marina Grande, der malerischen Strände vom Fornillo, von La Porta (die Tür), von Arienzo und vom Ciumicello, von der Grotta della Porta (Grotte der Tür) empfohlen.

Ausflüge

Positano ist ein guter Ausgangspunkt, um z.B. Ausflüge nach Neapel, Sorrent und in anderere Städte der Amalfiküste allgemein zu unternehmen.

Hier finden Sie die Uhrzeiten der Fähren:
- http://www.metrodelmare.com

 
 

Die beliebtesten Urlaubsdomizile In Kampanien

Due Relais

Vietri sul Mare

Hotel Cristina

Sant' Agnello

search map