Wohin möchten Sie?
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen?
 
Erwachsene
Kinder
Mehr Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Levanto im östlichen Teil der italienischen Reviera und natürlicher Ausgangspunkt für einen Ausflug in den schönen und faszinierenden Naturpark Le Cinque Terre.

Der mittelalterliche Charakter der Stadt ist noch gut erhalten, besonders sehenswert ist die alte Burg, die Stadtmauer, der Glockenturm sowie das Rathaus, welches in den Gebäuden eines ehemaligen Nonnenklosters untergebracht ist. Levanto ist eine Stadt mit vielen Kirchen, z.B. der Sankt Andreas Kirche aus dem Jahre 1226. Zwei der Kirchen, San Nicolo und San Siro, stammen sogar aus dem 11. Jahrhundert.

Die Stadt wurde bereits vor dem Entstehen des Römerreiches gegründet, der Name Levanto bedeutet "das Gebiet, über dem die Sonne aufgeht". Bis 1140 wurde die Stadt von der Familie Malaspina regiert, 1211 entschied sie sich dafür, sich der damaligen Republik Genua anzuschließen. Bis 1797 behielt sie ihren Status als freie Gemeinde und lebte vom Handel, primär über dem Meeresweg.
Dank der vorteilhaften Lage und dem guten Strand, hat Levanto sich nach dem Zweiten Weltkrieg ständig weiterentwickelt und ist mittlerweile zu einem sehr beliebten Reiseziel geworden, besonders im Sommer.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

Im Zentrum der Stadt ist das Autofahren verboten! Fährt man mit dem eigenen Auto nach Levanto, ist es praktischer, ein Haus am Stadtrand zu mieten. Reist man mit dem Zug an, fährt man direkt ins Zentrum, wo der Bahnhof liegt. In diesem Gebiet ist der Zug übrigens ein sehr vorteilhaftes Transportmittel, denn gerade in der Hochsaison ist der Verkehr an der Küste manchmal etwas zähfließend. Man spart also Zeit mit dem Zug und die meisten kleinen Städte und Dörfer, die sich für einen Ausflug anbieten, haben einen kleinen Bahnhof, wie z.B. Le Cinque Terre, La Spezia und Genua. Levanto ist eine sehr kinderfreundliche und attraktive Stadt, die Sie einfach besuchen müssen, wenn sie an der östlichen Riviera sind!

Tunnel nach Bonassola

Im Jahr 2010 wurde der stillgelegte Tunnel, der die beiden Städte verbinde, wieder eröffnet. Dies bedeutet, dass sie ihn zu Fuß oder mit dem Fahrrad passieren können. An einigen Stellen ist der Tunnel offen, so dass sie die Aussicht auf das Meer enießen können. Der Tunnel ist videoüberwacht und ein Hit unter den Einheimischen und den Touristen.

 
 

Die beliebtesten Urlaubsdomizile in Ligurien

Residence Le Saline

Borgio Verezzi

Locanda Il Senatore

Fiascherino di Lerici

search map