Wohin möchten Sie?
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen?
 
Erwachsene
Kinder
Mehr Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Rapallo ist der größte Badeort an der Riviera di Levante und liegt etwa 33 km südöstlich von Genua.

Die Stadt Rapallo mit ihren 30.500 Einwohnern ist ein Städtchen in der Provinz von Genua und befindet sich im innersten Teil des Golfs von Tigullio (Ligurische Riviera) in der Region Ligurien. In der zweiten Hälfte des 19. Jh. begann der Tourismus Bedeutung zu gewinnen: zu dieser Zeit entstanden große Hotels und herrschaftliche Villen.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

Noch heute rühmt sich Rapallo einer langen touristischen Tradition, die gepflegten und ausgestatteten Strände, der kleine Hafen und stimmungsvolle Ecken wie San Michele di Pagana. Rapallo hat seine Gestaltung als maritimer Ort, dessen Häuser direkt zum Strand hinausgehen, erhalten.
Die Sehenswürdigkeiten von Rapallo sind die Altstadt, Mittelpunkt ist die Piazza Cavour mit der Pfarrkirche, der Glockenturm ist aus dem Jahr 1857. Die Burg aus dem 16. Jahrhundert. Das Museo del Pizzo a Tombolo und das Spitzenmuseum am Stadtpark.

 
 

Empfehlungen für Sie

B&B La Respuchina

Bellano, Lombardei

Hotel Leopold

Moneglia, Ligurien

Residence & Yachting Club La Cava

Pognana Lario, Lombardei

Die beliebtesten Urlaubsdomizile in Ligurien

Residence Le Saline

Borgio Verezzi

Villa Giada

Imperia

Hotel Rosa

Alassio

search map