Wohin möchten Sie?
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen?
 
Erwachsene
Kinder
Mehr Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Im Herzen des Piemont liegt in Sichtweite der Alpen der Lago Viverone. Der in Urzeiten aus Gletschern entstandene See befindet sich auf einer Meereshöhe von 230 m, hat eine Länge von 3,5 km, ist 2,6 km breit und hat eine maximale Wassertiefe von 70 m. Der See liegt in der Nähe einer der schönsten Moränen in ganz Europa. Das Klima ist im Frühling und im Herbst mild, angenehm warm im Sommer. Der Quellwassersee ist sehr sauber und das Wasser ist kristallklar. Viverone ist daher ein idealer Ort für schöne und erholsame Ferien.

Der Lago di Viverone ist zwar nicht gerade übermäßig groß, doch genau dies macht ihn für Wakeboarder, Wasserskifahrer und vor allem auch für Barfußfahrer zu einem der schönsten Wassersportreviere in Europa. Das kristallklare Wasser kann im Sommer leicht eine Temperatur von 30° erreichen, aber auch im Frühjahr und Herbst gehört der Lago Viverone mit seinem stets glatten Wasser zu den wärmsten Seen Europas.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

Kaum durch Tourismus beeinflußt, ist die Flora und Fauna am Lago Viverone noch in sehr ursprünglichem und intaktem Zustand. Zugvögel aus ganz Europa machen auf ihrer Reise in den Süden hier Station, weswegen der See auch für Ornitologen ein beliebtes Revier ist. Die leicht hügelige Landschaft rings um den Lago Viverone ist gesäumt von Weinreben und Kiwibäumen. An seinen Ufern sind zahlreiche prähistorische Fundstücke, vor allem aus der Bronzezeit, gefunden worden.

 
 

Die beliebtesten Urlaubsdomizile in Piemont

L'Anfiteatro

Monforte d'Alba

search map