Wohin möchten Sie?
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen?
 
Erwachsene
Kinder
Mehr Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Das Fischerdorf Cabras erstreckt sich an einem fischreichen See, größte Lagune der Halbinsel, zur gleichen Zeit größte und unter Naturschutz stehendes Feuchtgebiet der Insel, der sogenannte ‘Stagno di Cabras. Die Ortschaft liegt ca. 8 km von Oristano entfernt und stellt einen ausgezeichneten Ausgangspunkt zur Erkundung der Umgebungen Oristanos sowie Sinis’ dar.

Bekannt ist das Dorf für seine Fischlokale und die starke Vernaccia, eine Weißweinsorte der Gegend. So wird die gastronomische Seite des Aufenthalts im Ort überhaupt nicht vernachlässigt. Cabras ist nämlich die Heimat von gepresstem Rogen (bottarga) und leckerem, frischem Fisch.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

Am Seeufer steht die Basilika Santa Maria, die die Merkmale der Renaissance-Epoche aufweist. Im Dorf gibt es seit kurzem ein ‘Museo Civico’, wo neben den ‘Is Fassonis’ traditionellen, aus Schilf bestehende Fischerboote, Funde aus der im 730 v. Chr. gegründete phönizisch-römischen Hafenstadt Tharros zu sehen sind.

 
 

Die beliebtesten Urlaubsdomizile Auf Sardinien

Residence Torre delle Stelle

Torre delle Stelle

Hotel Costa Dorada

Cala Gonone

Hotel Pedraladda

Castelsardo

search map