Wohin möchten Sie?
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen?
 
Erwachsene
Kinder
Mehr Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Isola Rossa liegt zwischen Castelsardo und Santa Teresa an der Nordküste Sardiniens. Die Stadt entstand um den beeindruckenden Wachturm herum, der die Küste dominiert. Später wurde sie von Fischern aus Genua bewohnt, welche die fischreiche Küste Sardiniens bevorzugten.

Dem Turm gegenüber liegt eine große Insel aus rotem Granit, die der Stadt ihren Namen gegeben hat. Isola Rossa bedeutet nämlich "Die rote Insel". Der westliche Teil der Stadt wird heute durch Sommerhäuser mit ein oder zwei Stockwerken geprägt, die an dem schönen Sandstrand liegen. Es gibt viele Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Pubs, die Stadt ist aber trotz ihrer Schönheit noch nicht dem Massentourismus zum Opfer gefallen.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

Es ist der ideale Ort für Familien und Paare, die ihre Ferien in einer schönen und ruhigen Gegend verbringen wollen. Besonders beliebt ist die Gegend auch bei Kunstmalern und Fotografen, die hier durch den scharfen Kontrast zwischen dem unglaublich blauen Meer, dem roten Granit, auf dem die Stadt gebaut ist, und den grünen Hügeln reichlich Inspiration finden.

 
 

Empfehlungen für Sie

Villa Barbarina Nature Resort

Alghero, Sardinien

Il Borgo di Punta Marana

Porto Rotondo, Sardinien

Hotel Pedraladda

Castelsardo, Sardinien

Die beliebtesten Urlaubsdomizile Auf Sardinien

search map