Wohin möchten Sie?
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen?
 
Erwachsene
Kinder
Mehr Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Geschichte & Sehenswürdigkeiten

Der Name Cefalù ist mit der Form des Kaps, das die Stadt überragt und La Rocca genannt wird, verbunden. Das bedeutendste Denkmal ist der Dom, oder auch Basilika-Kathedrale normannischen Ursprungs, die von Roger II. errichtet wurde. Weitere Monumente, der Palazzo Municipale und das alte Kloster der Benediktinerschwestern.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

Ausflüge

Typischer Badeort am Meer mit 15.000 Einwohnern. An der Nordküste der Insel, 50 km östlich von Palermo, an den nach Westen gerichteten Hängen eines prächtigen Kaps gelegen. Wir empfehlen interessante Ausflüge nach Pollina und ins Naturschutzgebiet der Madonien mit seinen zahlreichen pittoresken und typisch sizilianischen Dörfern. Auch der Ätna, Palermo, die Liparischen Inseln liegen lediglich einen Katzensprung entfernt.

Cefalù stets von der Sonne besonders verwöhnt, ist mit seinem langen Sandstrand und den vielen historischen Sehenswürdigkeiten für Meereshungrige und kulturell Interessierte gleichermaßen idealer Urlaubsort.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Züge bzw. die Bahn fährt in regelmäßigen Abständen nach Messina sowie nach Palermo.

 
 

Empfehlungen für Sie

Hotel Residence Mondial

Moneglia, Ligurien

La Cecinella

Cecina Mare, Toskana

Residence Le Terrazze

Portovenere, Ligurien

Die beliebtesten Urlaubsdomizile auf Sizilien

search map