Palermo, Sizilien Vucciria

 
Wohin möchten Sie?
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen?
 
Erwachsene
Kinder
Mehr Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Lebensmittelmärkte gibt es durchaus einige in der Altstadt. Doch keiner ist so vital, bunt und sinnenfreudig wie der Vucciria-Markt zwischen der Via Roma und dem Hafen. Der bekannteste und größte Lebensmittelmarkt ist der Mercato della Vucciria. Er war ursprünglich der Markt der Metzger, später kamen die Stände der Fischer, dann der Bauern hinzu.

Der Mercato Vucciria ist der älteste Markt in Palermo. Versäumen sie nicht sich mit wohlriechenden Kräutern, Gläsern mit eingemachten Sardellen und Dolce, die auf der Zunge zergehen einzudecken. Hier sind nämlich die billigsten in der ganzen Stadt zu haben.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

Palermos Märkte sind anders. Keine geordnete Markthalle, nicht auf einen Platz beschränkte Stände. Wie orientalische Souks sind ganze Straßenzüge mit Ständen und Geschäften durchzogen. Jedes der alten Viertel hat noch seinen Markt. Nirgends trifft die Beschreibung der Märkte, vom Duft der Städte, von der Seele der Stadt, besser zu als in Palermo.

 
 

Die beliebtesten Urlaubsdomizile auf Sizilien

Casina Grotta di Ferro

Santa Croce Camerina

Etna Hotel

Giarre

search map