Wohin möchten Sie?
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen?
 
Erwachsene
Kinder
Mehr Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Casale Marittimo ist eine Gemeinde der Provinz Pisa mit 1122 Einwohnern. Der Ort mit seinem sehr gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern liegt auf einem Hügel im Hinterland von Cecina, etwa zwölf km von der tyrrhenischen Küste entfernt.

Ruhiges charmantes Dörfchen

Das kleine malerische Dorf auf dem Hügel inmitten der hügeligen Landschaft liegt nur 12 km von den Sandstränden von Cecina Mare entfernt. Erwarten sie bitte kein aufregendes Nachtleben in Casale Marittimo, aber es gibt ein paar Restaurants, Cafés und Geschäfte für den täglichen Einkauf. Das Dorf hat eine schöne und entspannte Atmosphäre.

Geschichte

Casale Marittimo war schon in etruskischer Zeit besiedelt, wovon Ausgrabungen auf dem Gebiet der Gemeinde zeugen, darunter ein Grab aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. (heute im archäologischen Museum von Florenz). Es wurden auch Reste einiger römischer Villen gefunden. Der Ort wird im Mittelalter erstmals 1004 als Burg des Grafen della Gherardesca erwähnt; sie diente zum Schutz der Küste und des Tals der Cecina.

Landwirtschaft und Tourismus

Casale Marittimo lebte jahrhundertelang von der Landwirtschaft (Getreide, Olivenöl, Weinbau). Wie in vielen ländlichen Gebieten Italiens begann ab den 1950er Jahren die Bevölkerung aus wirtschaftlichen Gründen abzuwandern. Viele der verlassenen Gebäude der Kleinbauern wurden später zu Ferienhäusern umgebaut. Heute ist die Haupteinnahmequelle der Tourismus, auch der Weinanbau wurde wiederbelebt

 

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien
 
 

Die beliebtesten Urlaubsdomizile in der Toskana

Borgo Magliano

Magliano in der Toskana

Antica Taverna Casagrande

Figline Valdarno

search map