Wohin möchten Sie?
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen?
 
Erwachsene
Kinder
Mehr Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Chiusi della Verna ist eine kleine Gemeinde im Nordosten der Toskana, im Gebirgstal Casentino zwischen den Flüssen Arno und Tevere inmitten der grünen Landschaft. Die Stadt mit mehr als 2200 Einwohner empfängt jedes Jahr viele Pilger.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

Jedes Jahr unzählige Pilger

Dort ist das südliche Ende eines Naturschutzgebietes mit vielen bewaldeten Höhen und Bergen. Unmittelbar über dem Ort liegt das Kloster La Verna, ein Franziskanerkloster.
Chiusi della Verna ist ein beliebtes Urlaubsziel für Wanderer, es gibt ein Netz gut markierter Wanderwege.

Dorf-Veranstaltungen

Am 4. Oktober wird der Todes-Jahrestag des Heiligen Franz von Assisi laut Tradition gefeiert. Dieser Tag wird vom Bürgermeister von Chiusi della Verna und von der Gemeinschaft "L'offerta del pane e del vino" (Heiliges Brot und Wein), welches von den Franziskanermönchen nach alter Tradition produziert wird. Des Weiteren gibt es andere traditionelle Veranstaltungen in der Stadt, wie zum Beispiel am ersten Juli-Sonntag wird in der Siedlung Casella auf 1260 Meter Höhe, die in Erinnerung an Franz von Assisi gebaut wurde, um Schädlinge und Krankheiten der Agrargesellschaft fern zu halten. Andere Traditionen, die nicht in Vergessenheit geraten sollen, zum Beispiel, dass man die wilden Artischocken an die Tür gebunden hat, um die Hexen fern zu halten.

 
 

Empfehlungen für Sie

La Cecinella

Cecina Mare, Toskana

Ristoro del Cavaliere

Piazza al Serchio, Toskana

Podere La Pieve Vecchia

Riparbella, Toskana

Die beliebtesten Urlaubsdomizile in der Toskana

Borgo Magliano

Magliano in der Toskana

search map