Wohin möchten Sie?
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen?
 
Erwachsene
Kinder
Mehr Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Der Grundriss der Stadtmauer, die 1220 errichtet wurde, ist ein Vieleck, mit vier Toren an den vier Kardinalpunkten.

Durch einen Burggraben und einen Erdwall geschützt, ist dieser Mauerring fast vollständig erhalten und erstreckt sich mit seinen vier Toren, zwölf Türmen und 16 kleinen Türmchen über eine Länge von fast 1,5 km. Die Stadtmauer ist 1460 m lang, bis zu 13m hoch. Auf den kürzlich wieder hergestellten Wällen kann man die gesamte Stadtmauer ablaufen. Bei Porta Padova kann man die Torresino Kirche und das Gefängnis Torre di Malta bewundern, das heute Ausstellungen und kulturelle Veranstaltungen beherbergt.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

Nach dem Krieg entwickelt sich die wirtschaftliche Tätigkeit in Cittadella in den unterschiedlichsten Sektoren und das Städtchen breitet sich über die Stadtmauern hinaus aus. Der Stadtteil innerhalb der Stadtmauern blieb aber weiterhin das kulturelle, tertiäre und administrative Herz der Stadt. Inzwischen spielen Industrie und Handel eine große Rolle. Cittadella ist ein idealer Ausgangpunkt um Verona, Vicenza, Bassano del Grappa und Padua zu erkunden.

 
 

Die beliebtesten Urlaubsdomizile in Venetien

Residence San Carlo

Costermano del Garda

Centro Ai Cappuccini

Peschiera del Garda

search map