Wohin möchten Sie?
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen?
 
Erwachsene
Kinder
Mehr Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

San Giorgio di Valpolicella (auch als San Giorgio Ingannapoltron bekannt) liegt in einem "Paradies" zwischen Verona und dem Gardasee, mit schöner Aussicht auf das Weingebiet Valpolicella und dem Fluß Adige.

Wie Funde belegen, zählte die Valpolicella schon zur Zeit der Etrusker und der Römer zu den Kulturlandschaften des Mittelmeerraums.

Die ganz hervorragende Gastronomie macht das Valpolicella einen Besuch wert. In zahlreichen Restaurants kann man sich genüsslich durch die überwiegend aus lokalen Erzeugnissen zubereiteten Köstlichkeiten schlemmen und dazu natürlich einen Tropfen des Amarones oder Reciotos genießen.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

In dem kleinen Dorf (ca. 400 Einwohner) finden von Zeit zu Zeit Konzerte und Festivals statt. Das jährliche Allerheiligenfest La Festa de le Fa'e findet am zweiten Sonntag im November statt.

 
 

Die beliebtesten Urlaubsdomizile in Venetien

search map