Venedig, Venetien Fortbewegung in Venedig

Ein Vaporetto auf dem Wasser Die komfortablen, aber furchtbar teuren Taxiboote Eine romantische Gondelfahrt, gefällig? Überqueren Sie den Canal Grande für sehr wenig Geld
 
Wohin möchten Sie?
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen?
 
Erwachsene
Kinder
Mehr Suchoptionen
0

Inhalt wird geladen

Vom Flughafen Marco Polo bis zum Zentrum

Wenn Sie in Venedig landen (Flughafen Marco Polo) haben sie verschiedene Möglichkeiten, um ins Zentrum zu gelangen. Taxis stehen immer bereit. Diese bringen sie bis zum Piazzale Roma. Dort stoppt der Verkehr für alle. Die Fahrt kostet ca. 40,00 Euro. Natürlich stehen ihnen auch Vaporettos (Wasserbusse) zur Verfügung. Ein privates Motorboot ist praktisch und bequem und bringt sie fast bis zur Haustüre ihres Urlaubsdomizils, aber sicherlich nicht günstig. Sie müssen mit ca. 100,00 Euro rechnen. Die Boote der Firma Alilaguna (www.alilaguna.de) bringen sie auch vom Flughafen zu den verschiedenen Anlaufstellen des Zentrums in Venedig. Der Preis beträgt ca. 15,00 Euro. Der Bus (Linie Nr. 5) wäre eine weitere Möglichkeit. Dieser befördert sie vom Flughafen Marco Polo bis zum Piazzale Roma. Der Preis beträgt ca. 6,00 Euro.

Der Verkehr in der Stadt Venedig

Die schnellste, die einfachste und die kostengünstige Art der Fortbewegung in Venedig sind die Beine! Kaum einer benutzt das Wassertaxi, um von A nach B innerhalb der Stadt zu gelangen. Die Preise sind einfach zu hoch. Nehmen sie das Vaporetto (Wasserbus). Die Karte, 60 Minuten, kostet ca. 7,00 Euro. Wenn sie einen mehrtägigen Aufenthalt in Venedig planen, dann empfehlen wir ihnen eine Mehrtageskarte zu kaufen: zwei Tage ca. 30,00 Euro, 3 Tage ca. 40,00 Euro und 7 Tage ca. 60,00 Euro. Auf diese Weise erreichen sie Lido, Murano, Burano und Torcello. Weitere Infos auf: www.veneziaunica.de.

Eine Gondelfahrt, gefällig? Eine Gondelfahrt ist eine tolle Erfahrung, aber 30 Minuten, tagsüber, für 6 Personen kostet ca. 80,00 Euro.

Eine "öffentliche" Gondel fährt sie für 2,00 Euro vom Ufer des Canal Grande auf die gegenüberliegende Seite. So vermeiden sie lange Spaziergänge, denn es gibt nur drei Brücken. Der Gondel-Bus ist bequem, um Restaurants im Viertel Santa Sofia zu besuchen oder auch den Fischmarkt in der Nähe vom Ponte Rialto.

Mit dem Auto nach Venedig

Was mache ich mit meinem Auto in Venedig? Sie haben verschiedene Möglichkeiten! Am Piazzale Roma gibt es eine Garage. Dort können sie Ihr Auto unterstellen. 30,00 Euro pro Tag: www.garagesanmarco.it
Sie können auch im riesigen Parkhaus auf der künstlichen Insel Tronchetto parken. Das Parkhaus befindet sich neben dem Kreuzfahrtterminal kurz vor der Stadt. Ein Tag kostet 21,00 Euro: www.veniceparking.it

Die günstigste Variante. Sie lassen ihr Auto auf dem Festland und fahren mit dem Bus bis ins Zentrum nach Venedig. Es gibt eine Garage in Mestre. Dort können sie Ihr Auto für 15,00 Euro pro Tag parken:www.garageeuropamestre.com

Gegenüber dem Bahnhof von Mestre gibt es den überdachten Parkplatz Garage Touring. Fahren sie dann mit dem Zug nach Venedig. Die Preise für Garage Touring variieren (je länger desto günstiger). Zwei Tage z.B. kosten 12,00 Euro pro Tag: www.myparking.eu

(Aktualisierung Ende März 2015)

 
 

Die beliebtesten Urlaubsdomizile in Venetien

Residence San Carlo

Costermano del Garda

Hotel Villa Odino

Quarto d'Altino

search map