Zehn gute Tipps für Sie wenn Sie das authentische Italien erleben wollen

Hotel Su Lithu in Sardinien Weinproduzenten der Familie Cesani im Herzen der Toskana Duca di Castelmonte in Sizilien Die Festungsstadt Lari inmitten der Toskana Nino pflückt sein Gemüse im Alla Collina sul Mare in Ligurien Die Küche der La Torraccia di Chiusi Sergio baut seinen neuen Weinberg im La Collina dei Nebrodi auf Maler am Strand auf Sizilien Hausgemachte Spezilitäten
 
Wohin möchten Sie?
Loading
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen sind Sie?
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder
Weitere Suchoptionen
2

Inhalt wird geladen

Mit 10 guten Tipps, helfen wir Ihnen die wahre Seele und Atmosphäre von Italien zu erkunden - und um viele Touristen um sich herum zu vermeiden. Lassen Sie sich vom Charme und von den kleinen italienischen Alltags-Gewohnheiten begeistern.

10 gute Tipps, wenn Sie in Italien die Italiener erleben möchten

Hier finden Sie unsere zehn besten Tipps, basierend natürlich auf unsere Erfahrungen und wenn Sie den Wunsch haben, nicht in die Falle der Stereotypen und der "kulturellen Erfahrungen" zu tappen, die eigentlich für die Touristen erfunden wurden. Die Auflistung ist zwar nicht vollständig, aber wir denken, dass Sie eine Vorstellung "über die Kleinigkeiten" bekommen und vor allem, werden Sie hiermit erfahren, was man jedenfalls vermeiden sollte.

1. Wählen Sie ein kleines Resort aus
Die Berühmtheit der beliebten Urlaubsziele ist von der lokalen Kultur und vom Charme beeinflusst worden, aber heute im Vergleich zur Vergangenheit, ist es nicht mehr so. Man lebt nicht mehr mitten in Taormina, San Gimignano oder Tropea, Sie sollten stattdessen eine Nachbarstadt wählen. Entscheiden Sie sich für eine kleine Ortschaft, aber auch für eine Villa oder ein Agriturismo auf dem Lande.

2. Wählen Sie ein kleines, familiengeführtes Feriendomizil
Eine gute Möglichkeit, um das italienische Leben hautnah erleben zu können, ist es oft mit einem Urlaub in eine familiengeführte Unterkunft gegeben. Diese Resorts sind oftmals von großer Tradition geprägt und Sie werden in vielen Fällen erfahren, wie alle Familienmitglieder im Alltag zusammenhelfen. Wenn es ein Restaurant vor Ort gibt, dann haben Sie oftmals die Gelegenheit, die authentische italienische hausgemachte Küche zu probieren, die mit Zutaten der Region zubereitet wird.

3. Mit oder ohne Pool?
Urlaub mit Pool ist einfach großartig. Die Verfügbarkeit eines Pools vor Ort, enthüllt sicherlich den Wunsch der Eigentümer, viele Gäste anzuziehen. Die ursprünglichen Eigenschaften des Hauses werden angepasst und verändert.

4. Wählen Sie Restaurants mit einer kleinen Speisekarte (in italienischer Sprache!)
Ein Tagesmenü auf einer Kreidetafel ist zweifellos ein frisches und oftmals authentisches
italienisches Essen, im Vergleich zu einer Speisekarte, die vier Seiten lang ist und in mehreren Sprachen übersetzt ist.

5. Stellen Sie Ihren GPS-Empfänger richtig ein!
Die weitliegenden Städte und Landschaften können sehr schwer erreicht werden, wenn Sie Ihren GPS-Empfänger so einstellen, dass es Ihnen den "kürzesten" Weg anzeigt. Stellen Sie Ihr Reiseziel in Höhe der Landschaften ein, so sind die steilen Straßen die kürzesten und Sie werden entlang der kleinen engen Straßen geführt, wo sich die Maultiere im Vergleich zu Autos besser fortbewegen. Daher stellen Sie Ihren GPS auf "Schnelligkeit" ein und achten Sie auf die Karte, wenn Sie nicht inmitten der Weinreben vom Chianti-Gebiet sich verfahren wollen!

6. Entdecken Sie die lokalen Straßenmärkte
Fragen Sie doch Ihren Gastgeber, wo und wann Sie in der Nähe einen Wochenmarkt finden. Sie sollten die Märkte der Großstadt bevorzugen, gegensätzlich zur allgemeinen Meinung, sind die Märkte der großen Städte authentischer, weil Sie alle Erzeuger der Region finden. In den Dörfern werden Sie leichte Kleidung und Gadgets von zweifelhafter Qualität und sehr wenige lokale Produkte (mit Ausnahme von Gemüse) finden.

7. Setzen Sie sich an die Bar und lesen Sie die lokale Zeitung
Die Atmosphäre in den kleinen Bars ist sehr bescheiden und echt, hier kommen die Italiener um Ihren geliebten Espresso zu trinken. Hier bekommen Sie eine Vorstellung, wie der echte Espresso oder Espresso Macchiato (mit Milch) schmeckt. Kommen Sie mit den Einheimischen ins Gespräch, die oftmals in der Bar eine angeregte Unterhaltung unter sich führen, wobei das letzte Fußballspiel oder die neuesten politischen Ereignisse kommentiert werden.

8. Gönnen Sie sich auch eine Siesta
Folgen Sie der italienischen Kultur und Gewohnheiten und gönnen Sie sich auch eine Siesta und erleben Sie das italienische Tempo. Im Sommer, wenn es am Tag sehr heißt ist, schließen Sie bereits am Morgen in Ihrem Zimmer oder in Ihrer Wohnung die Fenster, das hilft die kühle Temperatur (der Abend- und Nachtstunden) der Räume zu bewahren. Nehmen Sie sich nach dem Mittagessen die Zeit um zu entspannen, auszuruhen und um ein wenig Mittagschlaf zu genießen. Die Nachmittage im heißen Sommer sind lang und Sie sollten im italienischen Stil leben, damit Sie bis in die Nacht angenehme Stunden verbringen.

9. Teilnahme an lokalen Straßenfesten
Informieren Sie sich über Veranstaltungstermine und Dorffeste. Das ist der Treffpunkt der Einheimischen, die zu Ehren Ihres Schutzpatrons sogar einen freiwilligen Beitrag entrichten, um diese traditionellen Veranstaltungen jährlich weiterführen zu können. Folgen Sie der Prozessionen und kommen Sie der regionalen Tradition näher. In der Umgebung treffen Sie lokale Handwerker, Bauer und erleben die authentische, lokale Kultur und Tradition.

10. Auto
Ein Mietwagen verleiht ein wunderbares Freiheitsgefühl und dies nicht nur um die berühmten Sehenswürdigkeiten der großen Kulturstädte zu erreichen, sondern auch um die Landschaft, oder ein kleines authentisches Restaurant oder Dörfchen zu erkunden, die eventuell weit vom Hotel entfernt sind.

Ein extra Tipp - Achten Sie bitte auf die Zonen, wo der Straßenverkehr beschränkt ist und denken Sie daran, außerhalb der historischen Zentren zu parken. Der Urlaub ist schöner, wenn er ohne Strafen verläuft.

Sind Sie nun bereit, in das echte Italien zu tauchen? Fangen Sie an, Ihren Urlaub aus einer von uns erlesenen Auswahl zu buchen, kontaktieren Sie den In-Italia Reiseberater und lassen Sie sich über Ihr Reiseziel beraten, sie stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Greifen Sie kostenlose Expertenvorschläge auf, bevor Sie den Koffer packen.

 

Die beliebtesten Urlaubsdomizile in der Toskana

search map