Agrotourismus der Luxusklasse

 
Wohin möchten Sie?
Loading
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen sind Sie?
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder
Weitere Suchoptionen
0

Inhalt wird geladen

Villa Cornarea in Piemonte: Ein Aufenthalt in der Villa Cornarea ist ein Aufenthalt in einer vornehmen Umgebung, umgeben von Stille und lieblichen Weinhügeln... und dann noch der schöne Swimmingpool im Garten... Relax pur.

Die Villa befindet sich ca. 1 km von der historischen Stadt Canale entfernt. Besuchen sie den Markt unter freiem Himmel am Sonntag und kehren sie ins das Restaurant ein, welches einen Stern (Michelin-Önothek) erhalten hat.

Nicht weit gibt es weitere 11 "Michelin-Restaurants". In dieser Umgebung gibt es die größte Ansammlung der renommiertesten Restaurants in Italien. Turin ist nur 45 km entfernt.

Riserva di Fizzano in der Toskana: Riserva di Fizzano befindet sich in den Hügeln in der Nähe von Castellina in Chianti, umgeben von malerischen Weinbergen und ausgedehnten Wäldern.

Riserva di Fizzano ist sehr gut erhalten und komplett renoviert. Dieses Landgut gehört zu einem großen Weingut Rocca delle Macie, wo einmal pro Woche die Weinprobe stattfindet. Um dorthin zu gelangen, müssen sie eine Schotterstraße nehmen, durch die Weinberge. Das ist schon ein Erlebnis für sich.

Villa Subretia in Umbrien: Villa Subretia befindet sich in der kleinen Ortschaft Montefalco, im Herzen Umbriens, dort, wo einer von Italiens wertvollsten Weinen kultiviert wird, der Sagrantino, ein robuster Rotwein.

Die Villa erhebt sich in einem weiten Park mit Garten, deren Alleen mit verschieden Bäumen und Büschen der nativen Flora verziert sind. Subretia organisiert für die Gäste Besuche der Kellerei Rocca di Fabbri und deren Weinbergen, mit Verkostung der DOCG Weine von Montefalco.

Villa Rizzo - Masseria della Nocciola in Kampanien Villa Rizzo - Masseria della Nocciala ist sehr hübsch, inmitten der Natur, ca. 10 Kilometer vom Zentrum der Stadt Salerno entfernt. Zur Autobahn sind es nur 7 Kilometer. Ein guter Ausgangspunkt, um die Amalfiküste zu entdecken, das Naturschutzgebiet Cilento, der griechische Tempel in Paestum oder Neapel, Pompeji und den Vesuv.

Das ganze Gut ist umzäunt. Durch ein großes schmiedeeisernes Tor gelangt man zur Masseria. Dann durch Obstgärten zum Parkplatz sowie zu den drei Gebäuden, die, die Masseria della Nocciala bilden.

 

Empfehlungen für Sie

La Cecinella

Cecina Mare, Toskana

Residence I Piastroni

Monteverdi Marittimo , Toskana

Die beliebtesten Urlaubsdomizile in der Toskana

search map