Ferienwohnungen und Hotels in Portoferraio

 
Wohin möchten Sie?
Loading
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen sind Sie?
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder
Weitere Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Portoferraio (Eisenhafen) existierte schon im 4. Jahrhundert und liegt an der Spitze einer Landzunge im Norden der Insel, Hauptstadt der zur Region Toskana in Italien gehörenden Insel Elba.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

Sie hat 13.000 Einwohner. An der Stelle Portoferraios gibt es seit Jahrtausenden menschliche Siedlungen, die früher von Etruskern, Ligurern und Griechen dominiert waren, bevor sie schließlich zu einem Teil des Römischen Reiches wurden.

Lesen Sie mehr

Der heutige Ort wurde von Cosimi I. von Medici gegründet. Die Stadt prägenden Befestigungsanlagen wurden ab dem Jahr 1548 gebaut. Sie bestehen aus den Burgen Falcone, Stella (an dem Leuchtturm erkenntlich) und Linguella (am Hafeneingang), die mit einer Mauer verbunden sind und zur Verteidigung gegen Piraten erbaut wurden. Traumhafte Ferieninsel, hügeliger Naturschutzpark, reiche Vegetation, viele unterschiedliche Strände, teils zu Fuß erreichbar.

Freundliche und hilfsbereite Menschen, attraktives Hafen- und Einkaufsstädtchen. In der Nähe, historische Napoleonstätten und -museen, wunderschöne Buchten, sauberes klares Wasser, teils Felsen- teils Sandstrände.

Versteckt den Text
 
 

Die beliebtesten Urlaubsdomizile auf Elba

Cala di Mola

Porto Azzurro

search map