Wohin möchten Sie?
Loading
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen sind Sie?
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder
Weitere Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Reisen sie nach Rom

In Rom finden sie ein echtes südliches Wetter mit langen, heißen Sommern und kurzen, milden Wintern und sehr angenehmen Temperaturen im Frühling und Herbst. Sicherlich ist Rom das ganze Jahr über eine Reise wert. Aber meiner Meinung nach in Bezug auf das Wetter sind die Monate April, Mai und Oktober die besten Monate.

Genießen sie den angenehmen Frühling bzw. Herbst in Rom. Entkommen sie den niedrigen Temperaturen und dem Nieselregen in Deutschland. Beachten sie jedoch, dass es viele Reisende in der Osterwoche gibt. Zu dieser Zeit pilgern die Christen aus der ganzen Welt zum Vatikan. Es ist ein großes und einzigartiges Erlebnis, das aber für eine große Menschenmenge in den meisten Orten Roms sorgt. Darauf sollten sie sich einstellen und vorbereitet sein.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

Ein verlängertes Wochenende in Rom

Zwar können sie eine Woche und auch länger in Rom verbringen, aber ein verlängertes Wochenende ist ein guter Weg, um die ersten Eindrücke von Rom zu sammeln. Während des Tages können sie Rom zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmittel erkunden und am Abend genießen sie das Leben, indem sie ein Aperitif in den modernen Bars trinken. Kehren sie in eines der ausgezeichneten Restaurants in Rom ein und lassen sie sich verwöhnen. Ein verlängertes Wochenende in Rom ist eine herrliche Auszeit vom Alltag.

Wenn sie ein verlängertes Wochenende in Rom verbringen möchten, ist es wichtig, dass sie zentral wohnen. Mit uns, In-Italia, haben sie gute Berater an ihrer Seite. Wenn sie in Rom ankommen, checken sie ein, und dann sollte ihr Urlaub mit einem Spaziergang rund um ihre Unterkunft beginnen. Eine entspannte Art und Weise, um einen Eindruck von ihrer Umgebung zu bekommen. Wenn sie mehr von der Stadt sehen möchten, dann nehmen sie den Bus Nr. 110. Oder lassen sie sich an der Rezeption beraten, welches öffentliche Verkehrsmitteln das Beste für eine Rundfahrt ist.

An der Rezeption erhalten sie auch weitere Ratschläge und Tipps für ihren Aufenthalt in Rom. Es besteht auch die Möglichkeit, an den vielen Führungen durch Rom teilzunehmen. Die Fremdenführer sind kompetent und erfahren.

Sehenswürdigkeiten in Rom


Kolosseum
Ja, das Kolosseum ist ein Must bei einer Reise in Rom. Wenn sie ein verlängertes Wochenende hier verbringen, dann sollte das Kolosseum zu den ersten Sehenswürdigkeiten gehören, das sie besichtigen. Dieses große faszinierende Amphitheater im Herzen von Rom ist eines der größten römischen architektonischen Werke überhaupt.

Als das Amphitheater intakt war, gab es Platz für 50.000 Zuschauer und 76 Eingänge, die je nach sozialer Schicht verwendet werden konnten. Der römische Kaiser hatte offensichtlich einen eigenen Eingang. Es ist ein ganz besonderes Erlebnis in der Mitte des Platzes zu stehen und einfach nur die Geschichte Roms zu genießen mit den heutigen Klängen des modernen Roms in den Ohren.

Der Klang der Autos und das ewige Hupen auf den geschäftigen Straßen. Auch das ist Rom. Sicherlich sehr störend, aber auch irgendwie charmant. Sie werden überrascht sein. Zu Hause wird ihnen diese Geräuschekulisse fehlen.

Die Spanische Treppe
Die seltsam schöne Spanische Treppe gehört zu einer weiteren weltbekannten Sehenswürdigkeit, die sich in Rom befindet. Die Spanische Treppe befindet sich an der Piazza di Spagna, die nach der spanischen Botschaft ihren Namen erhielt. Die Treppe wurde von einem französischen Diplomat finanziert, der es leid war, durch den Schlamm die Santa Trinità dei Monti (Kirche) zu erreichen. Der Bau der Treppe wurde 1725 beendet. Heute kommen viele Reisende hier her, um die Schönheit zu bewundern.

>>> Lesen sie unseren ausführlichen Artikel über Rom und die Sehenswürdigkeiten dort

Essen und Trinken in Rom

Rom ist eine der Städte der Welt, wo es die größte Auswahl an Speisen und Getränken gibt. Die italienische Küche ist weltberühmt für seine klassischen Gerichte. Essen sie ein leckeres Nudelgericht in einer der gemütlichen Trattorien.


Wir empfehlen ihnen die traditionelle Trattoria La Campana, die es schon lange gibt und immer noch einen Familienbetrieb ist. Probieren sie die Fettucini al dente mit Trüffeln (wenn die Saison ist). Ansonsten können wir ihnen auch gegrilltes Lamm mit frischem Gemüse empfehlen.


In Rom ist eine eine Reihe von guten Restaurants bei denen das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Essen sie nicht direkt an den berühmten Sehenswürdigkeiten, sondern einige Nebenstraßen weiter. Die meisten Hauptgerichte sind unter 10,00 - 15,00 Euro. Damit kann man leben!

Freuen sie sich auf eine Stadtreise in Rom

>>> Zur Startseite Ferien in Rom

 

Die beliebtesten Urlaubsdomizile in Rom

search map