Wohin möchten Sie?
Loading
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen sind Sie?
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder
Weitere Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Beliebteste Städte auf Die Italienische Riviera

Alle Städte auf Die Italienische Riviera

Mit der Italienischen Riviera bezeichnet man die ligurische Küste. Diese erstreckt sich von der französischen Grenze bis in die Ausläufer der Toskana und am Golf von Genua entlang. Der Abschnitt von Genua bis in die Toskana wird als Riviera di Levante, derjenige von Genua bis zur französischen Grenze als Riviera di Ponente bezeichnet.

Die Karte von der Italienischen Riviera

Klicken Sie auf die Landkarte unten. Dadurch erfahren Sie mehr über die Region, Entfernungen zu den verschiedenen Flughäfen usw. 

 

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

Wegen des milden Klimas können Sie "die Italienische Riviera" das ganze Jahr über besuchen. Das Wetter wird Ihnen im Spätherbst und im Winter zwar keine Ausflüge zum Strand ermöglichen, aber trotzdem können Sie einen herrlichen Urlaub in Ligurien verbringen. Vielleicht erleben Sie ja einen frühen Frühling?

Lesen Sie mehr

Die Italienische Riviera inspirierte Hemingway

Sie werden nicht eine der ersten Reisenden sein, die verliebt in die atemberaubende italienische Riviera ist, die seit Jahrhunderten gut besucht von großen Künstlern ist.
Ligurien die Küste ist voll interessanter Geschichte mit weltberühmten literarischen Figuren wie Byron und Shelley, die ihre Wurzeln in den frühen 1800er Jahren hatten. Der Autor D. H. Lawrence lebte im Fischerdorf Fiascherino und Hemingway verbrachte viel Zeit in Rapallo weiter westlich.

Es ist nicht schwer zu verstehen, dass talentierte Männer, die Präferenz für die Italienische Riviera entdeckt haben. Das Gebiet hat eine herrliche Aussicht umgeben von den Alpen und zusätzlich hat es ein ungewöhnliches mildes Mikroklima das ganze Jahr über. Es ist wahrscheinlich die schönste Küste Italiens, und das besondere Mikroklima schafft ideale Bedingungen für den überwältigenden Reichtum an Blumen überall. Im Westen können Sie sogar einen Teil der Riviera, die " Riviera dei Fiori" genannt wird, besuchen.

Osten oder Westen? Die gesamte Riviera ist am besten!

Die Riviera ist durch das milde Klima zu allen Jahreszeiten besucht und daher eine geschätzte Urlaubsregion. Bekannte Urlaubsorte der Riviera di Ponente sind Bordighera, Alassio, Diano Marina, Sanremo und Ventimiglia. Bekannte Urlaubsorte der Riviera di Levante sind: Portofino, Santa Margherita Ligure, Sestri Levante, Lerici und die Cinque Terre.

Nicht zu vergessen, die fast unendliche Zahl an kulturellen Highlights, denn Ligurien ist Kulturland seit frühgeschichtlicher Zeit. Die Küste und das Hinterland stellen eine wahre Schatzkiste der Kultur dar, die es zu entdecken gilt.

Die Blumenriviera

Die Blumenriviera ist der westliche Teil Liguriens und erstreckt sich zwischen Ventimiglia an der französischen Grenze bis Cervo im Osten der Provinz Imperia. Die karge, bergige Landschaft Liguriens hat - abgesehen von dem schmalen Küstenstreifen - eine vom Wein- und Olivenanbau dominierte Landwirtschaft.

Perfektes italienisches Essen an der Italienischen Riviera

Zu den lokalen Spezialitäten gehören Olivenöl aus Imperia, Sardellen und trockener Weißwein aus dem Naturschutzgebiet Le Cinque Terre.

Pesto Genovese aus Ligurien kennt jeder. Ein himmlisches Geschmackserlebnis. Ursprünglich wurde Pesto in der Hafenstadt Genua erfunden, um Skorbut unter den Matrosen zu verhindern. Probieren Sie auch die köstliche Lasagne, die Sie überall an der Italienischen Riviera erhalten. Auch diese wird mit Pesto vorbereitet. Sie kostet nur ein paar Euro und ist schmackhaft und sättigt sehr. Des Weiteren umfasst die ligurische Küste viel Fisch, Kaninchen, Nudeln mit Walnuss-Soße. Die Pasta Art namens Trofie schmeckt auch mit Pesto. Probieren Sie die Focaccia (eine Art Pizza), vor allem die Version mit viel Käse aus Recco.

Transport

Für viele ist die Italienische Riviera ein ideales Ziel, welches Sie mit dem Auto erreichen können. Von der Grenze sind es ca. 1.400 km nach Genua, das besonders für Familien attraktiv ist, die einen Urlaub mit dem Auto wollen, wo man auf einmal, die ganze lange Strecke durch Europa tatsächlich an einem Stück fahren kann. Von Genua folgen Sie der Autobahn E80 in Richtung entweder nach Osten oder Westen bis zu Ihrer Wohnung oder Hotelzimmer.

Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in der Hauptstadt von Genua, aber es ist wahrscheinlicher, dass Sie entweder Mailand Linate und Mailand Malpensa wählen werden. Es d sind 200 km bis nach Ligurien. Am Flughafen können Sie ein Auto mieten und den Rest der Strecke gemütlich an der Riviera entlangfahren.

Versteckt den Text
 
 

Unsere beliebtesten Urlaubsdomizile in Ligurien

Casa Santi

Pietra Ligure

Relais del Maro

Borgomaro

search map