Ferienwohnungen und Hotels in Cadenabbia

Aussicht von Cadenabbia nach Bellagio
 
Wohin möchten Sie?
Loading
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen sind Sie?
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder
Weitere Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Nach einer etymologischen Deutung entstand der Name aus einer Zusammenziehung von "Ca di Nauli" (Haus der Schiffer). Diese belieferten den Ort am See mit Waren und Lebensmitteln und machten Halt in einem Wirtshaus im heutigen Cadenabbia. Aus der damaligen Gastwirtschaft wurde später das mondäne Hotel "Bellevue".

Perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge

Von hier aus können Sie auch viele Ausflüge machen: nach Tremezzo, wo Sie die schöne Villa Carlotta (heute ein Museum) ansehen können, die einen wunderschönen großen botanischen Garten hat und wundervolle Skulpturen.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Cadenabbia

- Die Villa Rosa, erster Urlaubssitz Konrad Adenauers im Jahr 1956. Konrad Adenauer war von der malerischen Landschaft, der imposanten Bergkulisse, der herrlichen Natur und den alten Villen mit ihren traumhaften Gärten so sehr fasziniert, so dass er viele Male nach Cadenabbia reiste.

- Die Villa Margherita, hier komponierte Giuseppe Verdi einen Teil seiner Oper "La Traviata". Auf Einladung von Giulio Riccordi kam Verdi an den Comer See. Er sollte in der Villa Ruhe und Zeit zum Komponieren finden.

- Die Kirche von "St. Martino" befindet sich hoch über dem See und ist ein herrlicher Aussichtspunkt.

- Das Haus des Papstes "Pius XI": Dieser Papst ist nennenswert für seine wichtigen religiösen und politischen Initiativen. Unter anderem erinnert man sich an ihn als Papst der „Patti Lateranensi”, die Unabhängigkeit des Vatikanstaates vom italienischen Staates.

Villa Collina und Konrad Adenauer

Die Villa Collina erlangte ihre Berühmtheit durch die zahlreichen Besuche Konrad Adenauers, der hier in den Jahren 1959-1966 seine Urlaube verbrachte. Zwei bis drei Mal im Jahr hatte er dieses Domizil aufgesucht.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien
 
 
search map