Hotel in Varenna , Comer See

Hotel Eremo Gaudio

Italiens wunderschönste Aussicht? Aussicht auf Varenna Sonnenuntergang über den Comersee Die drei neuen Standard Extra mit großer Terrasse im unteren Teil L'Eremo Gaudio befindet sich rechts auf dem Foto: das rote Gebäude und der Panoramaaufzug für den oberen Teil Hotel oberer Teil Die überdachte Terrasse der Suite Teodolinda im unteren Teil (links) Der Garten der Mini-Suite Tremezzo und die überdachte Terrasse von der Suite Teodolinda im oberen Teil
 
Hotel Eremo Gaudio ist derzeit leider nicht verfügbar
Hotel Eremo Gaudio ist zur Zeit leider nicht in unserem Programm.

Wir haben jedoch folgende Unterkünfte, die Ihren Wünschen entsprechen könnten, für Sie gefunden:

>> Weitere Alternativen finden Sie hier

>> Lesen Sie mehr über Varenna hier
Wohin möchten Sie?
Loading
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen sind Sie?
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder
Weitere Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Obwohl unser erfahrender Globetrotter Italien in lang und breit bereits bereist hat, ist er hingerissen von diesem Hotel und ohne zu zögern, definiert er es als das Hotel mit dem schönsten Panorama. Der persönliche Geschmack ist sicherlich eine subjektive Sache, aber Sie können beruhigt dieser Empfehlung folgen: Besuchen sie das Hotel Eremo Gaudio mit dieser fantastischen Aussicht und sie werden ihm zweifellos recht geben.

Hotel in Hanglage

Das Dreisternehotel befindet sich in ruhiger Hanglage oberhalb von der Stadt Varenna. Das Stadtzentrum ist ca. 1 Kilometer entfernt. Nach einem köstlichen Mittag- oder Abendessen in einem der Restaurants von Varenna kann man diese kurze Panorama-Strecke, wo auch die Autos passieren, zurücklegen. Ab Ostern (ungefähr) bis Anfang Oktober kann man im hauseigenen Restaurant speisen (im unteren Teil). Die Wahl besteht aus leichten Speisen. Frühstück am Buffet.

Lesen Sie mehr

Früheres Refugium

Der obere Teil des Hotels hat ursprünglich als religiöses Refugium fungiert und erst ab dem Jahr 2000 als Hotel. Hier genießen die Gäste die herrliche Umgebung. Wir sind ca. 350 Meter über dem Meeresspiegel.

Aufteilung des Hotels

Außer der euphorisierenden Aussicht ist auch die Zweiteilung des Hotels außergewöhnlich, der untere bzw. obere Teil. Im roten Hauptgebäude (mit beeindruckender Aussicht) sind Rezeption, Bar, Internetanschluss, Solarium und die ½ der Zimmer. Eine Art Schwebebahn (gläserner Aufzug) führt sie zum oberen Teil, älteren Teil, des Hotels, wo sich die restlichen Zimmer und die überdachte Terrasse mit Panoramablick befinden. Hier ist auch die nette, kleine Kapelle, die von den Gästen betreten werden darf. Bemerkung: Der Kurztrip mit der Schwebebahn (gläserner Aufzug) fügt noch eine spezielle Note hinzu. Genießen sie die Aussicht und ihren Aufenthalt im Hotel Eremo Gaudio.

Umgebung

Angesichts der Position oberhalb der Altstadt von Varenna und inmitten der herrlichen Berge ist das Hotel ein idealer Ausgangspunkt um "Trekking" zu betreiben, ohne die Notwendigkeit eines Autos, Bus oder Zug. Besuchen Sie auch die Villa in der Nähe des botanischen Gartens Villa Monastero und die mittelalterliche Burg Castello di Vezio. Fahren sie per Schiff nach Bellagio und Menaggio. Es ist ein Erlebnis! Oder per Zug in die Metropole Mailand zum Shoppen. Der Traum aller Frauen... erleben Sie die chaotische Großstadt als Gegensatz zur friedlichen Oase Varenna: es fährt ein Zug alle zwei Stunden und die Fahrtzeit beträgt ca. 1 Stunde. Den Bahnhof erreicht man zu Fuß vom Hotel. Beachten Sie bitte, dass die Fahrkarten nicht am Bahnhof, sondern in einem Tabakgeschäft / Kiosk gekauft werden müssen. Und weil das Tabakgeschäft begrenzte Öffnungszeiten hat, empfehlen wir Ihnen eventuell, die Fahrkarten am Tag davor, zu kaufen.

Verschiedenes

Das Hotel bietet kostenlose Parkplätze für die Kunden, die mit dem Wagen anreisen, Frühstücksbuffet, welches im Sommer auf der Sonnenterrasse mit Panoramablick und Liegen angerichtet wird. Die Bahn fährt an der Küste entlang (etwas unterhalb des Hotels), nicht sehr geräuschvoll, weil das Hotel unter anderem über Doppelverglasung verfügt. Der letzte Zug fährt um ca. 23.00 Uhr.

Die Einrichtung der Zimmer

Die Zimmer sind nett, einfach, aber funktionell eingerichtet. Sagen wir Mal, dass die Einrichtung nicht die primäre Kunst des Hotels ist. Die vorhandenen Dienstleistungen entsprechen aber einem Dreisternehotel. Alle Hotelzimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer mit Toilette und Dusche samt Haartrockner, Minibar, Sat.-TV, Safe und Klimaanlage. Die Gartenmöbel sind alle aus Kunststoff.

Zimmer

Fünfzehn der Zimmer befinden sich im unteren Teil des Hotels (Standardzimmer). Dreizehn der Zimmer (Superiorzimmer) mit Seeblick befinden sich im oberen Teil des Hotels. Die meisten der Zimmer verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse. In den Zimmern können bis zu vier Personen (Etagenbett) untergebracht werden. Es gibt noch Standardzimmer mit einem noch höheren Standard, die so genannten Extrazimmer mit Terrasse mit Seeblick. Im oberen Teil des Hotels sind weiterhin eine Mini-Suite für max. drei Personen (mit kleinem Gartenplatz) und eine Suite für max. vier Personen (Etagenbett und überdachte Terrasse).

Standard mit Seeblick
- Diese Zimmer befinden sich im unteren Teil.
Standard mit Balkon und Seeblick
- Diese Zimmer befinden sich im untern Teil.
Standard Extra mit Terrasse und Seeblick
- Diese drei Zimmer befinden sich im unteren Teil (mit renovierter Terrasse). Eine Aufbettung ist nicht möglich.
Superior mit Seeblick
- Diese Zimmer befinden sich im oberen Teil.
Superior mit Balkon und Seeblick
- Diese Zimmer befinden sich im oberen Teil.
Mini Suite Tremezzo mit Garten und Seeblick
- Diese Suite befindet sich im oberen Teil. Es ist ein kleiner Gartenplatz mit Seeblick vorhanden. Eine Aufbettung (Aufpreis) ist möglich. Von hier hören sie (leise) den Aufzug.
Suite Teodolina mit Loggia (Veranda) und Seeblick
- Diese Suite befindet sich im oberen Teil. Es ist eine Veranda mit Seeblick vorhanden. Die Suite ist unterteilt. Eine Aufbettung (Etagenbett) (Aufpreis) möglich. Von hier hören sie (leise) den Aufzug.

Versteckt den Text
 
 

Gästebewertungen von Hotel Eremo Gaudio

Lesen Sie die persönlichen Bewertungen von Hotel Eremo Gaudio, welche die , Comer See ist. Die Beurteilung von das Hotel werden von Gästen verfasst, die mit In-Italia gereist sind. Alle Bewertungen sind natürlich unzensiert, so dass Sie eine ehrliche Beschreibung und Bewertung von Hotel Eremo Gaudio erhalten. Zusätzlich zu den Bewertungen das Hotel erhalten Sie auch Tipps und Ratschläge von unseren Gästen bzgl. der Ausflüge, Restaurants, Sehenswürdigkeiten, Strände und öffentliche Verkehrsmittel usw.

Siehe alle Bewertungen von Hotel Eremo Gaudio

Großartig!

Der Hügel ist lang aber die Lage ist fantastisch

Erfahren Sie mehr

Fantastisch und schöne Aussicht

Ein schönes Wochenende in einem besonderen Hotel mit einer tollen Aussicht.
Das Zimmer war wie erwartet und ok.

Erfahren Sie mehr

Fantastische Aussicht - Standard-Hotel

Die Lage auf einem Berg am Comer See macht wirklich den Unterschied: eine tolle Aussicht über den großen Teil des Comer Sees. Das Hotel ist standardmäßig, aber schön. Das Zimmer ist groß mit guten Betten eingerichtet und ein kleines aber funktionales Badezimmer mit Dusche. Wir befanden uns auf der obersten Etage (Zimmer mit Balkon und Meerblick) und genossen in vollen Zügen unsere große Terrasse, die ab 11. Uhr sonnig war. Das Hotel liegt am Stadtrand, dies bedeutet aber auch, dass es relativ ruhig ist, wenig Lärm von der Straße, der eigentlich nur die unteren Zimmer betroffen hat. Die oberen Zimmer waren nicht betroffen.

Erfahren Sie mehr

Nah am Himmel

Die Aussicht kann nicht besser sein.

Erfahren Sie mehr

Schönes Hotel in toller Lage

Wir wurden herzlich begrüßt und es wurde uns alles erklärt, bzgl. des Zimmers usw. Das Zimmer haben wir über eine Treppe und eine Seilbahn erreicht. Weitere Stufen und wir haben unser Zimmer "Bellagio" erreicht. Der Balkon war zwischen Himmel und See. Der See weit unten und der Himmel über uns. Wir haben noch nie eine schönere Aussicht gesehen. Absolut atemberaubend.
Von nun an haben wir die Tür nur beim verlassen des Zimmers geschlossen. Vom Doppelbett haben wir auf die Stadt Bellagio und auf das gegenüberliegende Ufer geschaut. Am Abend wurde das Licht rund um den See angemacht. Einfach fantastisch! Außerdem war es auf dieser Höhe windstill. Immer nur eine sanfte und kühlende Brise.
Das Hotel liegt am Rande der Stadt, und der Standard ist in Ordnung. Freundliches Personal, schön und sauber und ruhig gelegen. Wenn ich etwas finden muss, das nicht so gut war, dann ist es das Frühstück. Es war wirklich langweilig.

Erfahren Sie mehr

Eine schöne Aussicht auf ein ganz besonderes Hotel

Die Mini-Suite besteht aus einem großen Badezimmer, einem kleinen Zimmer mit Schrank, einem leeren Kühlschrank (Minibar) für Wasser , einem großen Schlafraum mit französischem Balkon und schönen Seeblick. Darüber hinaus gibt es einen schönen Garten, der mit ein paar Stühlen und Terrassentisch ausgestattet ist. Schließlich geht man die Stufen hinunter zu einem kleinen eingezäunten grünen Bereich mit herrlichem Blick auf das Wasser und auf die Stadt Varenna. Garten ist vielleicht ein großes Wort, denn sie sollten wissen dass auch andere Gäste sich ganz in der Nähe aufhalten. Die Bahn und der Außenlift stört überhaupt nicht. Es gibt einen schönen Frühstücksraum im unteren Teil mit einer guten Aussicht. Dieser Bereich ist in Ordnung, aber man könnte das Obst in Scheiben schneiden. Das Brot besteht aus zwei Sorten von Muffins, die wahrscheinlich aus dem Gefrierfach abgetaut wurden. Es gibt auch eine Käsesorte, die ein wenig zu trocken erscheint. Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich. Das Hotel ist für Behinderte nicht geeignet, die Fahrt zum Hotel dauert ca.10 Minuten, es dauert wahrscheinlich doppelt so lang wenn Sie zum Hotel fahren aufgrund der steilen, aber fast autofreien Straße. Es gibt keine Internetverbindung im Raum.

Erfahren Sie mehr
 
search map