Agriturismo in Cagli Im Die Marken

San Silvestro

 
San Silvestro ist derzeit leider nicht verfügbar
San Silvestro ist zur Zeit leider nicht in unserem Programm.

Wir haben jedoch folgende Unterkünfte, die Ihren Wünschen entsprechen könnten, für Sie gefunden:

>> Weitere Alternativen finden Sie hier

>> Lesen Sie mehr über Cagli hier
Wohin möchten Sie?
Loading
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen sind Sie?
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder
Weitere Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Das alte Pfarrhaus, das aus dem 900. Jahrhundert stammt, ist renoviert worden und liegt neben einer alten Dorfkirche, in der noch regelmäßig Gottesdienst gefeiert wird. Das Gebäudekomplex liegt auf einem Bergrücken, der zum Monte Paganuccio gehört.

Das ganze liegt in einem Gebiet, das unter Naturschutz steht. Die Landschaft ist typisch für die Marken und das Gebiet zwischen den Apenninen und der Adria hat sich auf die Produktion von weißen Trüffeln spezialisiert. Von dort aus ist es auch nicht weit zur Gola del Furlo Schlucht, die absolut sehenswert ist, und dem mehr als 1000 Jahre alten Sankt Vincent Kloster. Dort können Besucher die archäologischen Funde der Via Flaminia bewundern. Die beeindruckenden Bergformationen gehören auch zum Naturschutzgebiet und beherbergen beispielsweise viele verschiedene Adlerarten. Vom Hof des Pfarrhauses führen Pfade durch Felder und Wälder zum Monte Paganuccio, von dort aus hat man eine atemberaubende Aussicht mit einem phantastischen Panorama.

Lesen Sie mehr

San Silvestro besteht aus einer großen Küche, einem großen Aufenthaltsraum mit Kamin, 5 Schlafzimmern mit Doppelbett sowie 2 Badezimmern mit Dusche. San Silvestro ist ideal für Familien oder Gruppen. Das Haus ist von Gärten umgeben und verfügt über eine überdachte Terrasse, wo man es sich gemütlich machen kann. Falls es draußen zu kühl werden sollte, kann man sich auch in den großen Aufenthaltsraum mit einer Feuerstelle und einer praktischen Landküche mit Blick auf den Garten zurückziehen. Das Haus ist überall so gemütlich und ansprechend eingerichtet, dass es ein optimaler Aufenthaltsort für einen erholsamen Urlaub ist.

Herr Belli ist auch der stolze Besitzer eines großen Hofes mit mehr als 100 Hektar Wald und Felder. Dort produziert und verkauft er sowohl eigene als auch Erzeugnisse aus der Gegend, z.B. Gemüse und Wein aus eigener Produktion. Es besteht auch die Möglichkeit, Trüffel entweder zu kaufen oder in den künstlich angelegten Trüffelfarmen zu jagen. Im Herbst bietet es sich an, mit dem Besitzer und seinen gut dressierten Hunden auf Trüffeljagd zu gehen - ein Ereignis, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Im Umland gibt es viele kleine Höfe, auf denen Hirten leckeren Käse nach alter und traditioneller Art herstellen.

San Silvestro liegt in dem alten Herzogtum Urbino und es gibt eine Vielfalt an Ausflugsmöglichkeiten: Urbino, Gubbio und viele kleinere und unbekanntere Orte wie Cagli, Mondavio, Fossombrone sowie das Frontone-Schloss. Mountainbike-Liebhabern empfehlen wir eine Tour durch die umliegenden Dörfer in der hügeligen Landschaft. Tarugo, Montescatto und das kleine, bezaubernde La Torricella, wo die Mauern des alten Forts noch stehen, sind auch einen Besuch wert. Im Tal stehen die berühmten Bronzestatuen von Cartoceto, die erst 1950 gefunden wurden.

Versteckt den Text
 
 
search map