Wohin möchten Sie?
Loading
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen sind Sie?
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder
Weitere Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Monterado ist heute ein stilles und stimmungsvolles Örtchen mit einer wunderschönen Aussicht, wo sich die 2000 Einwohner richtig wohlfühlen.

Eine lange Gechichte machtvoller Adelsfamilien

Am 1. Juli 1267, beschloss der damalige priore, dass der Monterado Berg bebaut werden durfte. 18 Jahre später, war die Burg fertig und die Malatesta Familie herrschte die nächsten 200 Jahre über das Gebiet. Adelsfamilie nach Adelsfamilie, inklusive der Sforza, Della Rovere, Malatesta und Medici kamen und gingen. 1742 bauten die Jesuiten das Monterado Palais, während sie den Grossteil der damaligen Stadt zerstörten. Die alten Stadtmauern hielten jedoch Stand und geben Monterado noch heute einen mittelalterlichen Look.
Unter der Macht Napoleons, wurde sie an den Bankverwalter de Vatikans verkauft, der dadurch zum Herzog ernannt wurde. Monterado war damals ein Zentrum für Machtkämpfe.

Genießen Sie Ihren Urlaub und die Aussicht


Das antike Palais ist heute eine flotte Residenz, wo der heutige Eigentümer selbst mit seiner Familie wohnt. Gönnen Sie sich ein paar Übernachtungen bei Orlando, der versucht, das Palais und die Stadt lebendig zu erhalten.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien
 
 
search map