Ferienwohnungen und Hotels in La Via Lattea

 
Wohin möchten Sie?
Loading
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen sind Sie?
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder
Weitere Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

La Via Lattea ist eines der größten Skigebiete in Europa mit mehr als 400 Kilometer Skipisten. Das Skigebiet erstreckst sich bis nach Piemonte, Sestriere, Sauxe d'Oulx, Sansicario, Cesana und Clavier und das franz. Montgenévre.

Via Lattea" - Milchstraße - heißt das 400 Pistenkilometer umfassende Skigebiet. Nicht etwa, weil irgendwo frische Almmilch zu Käse verarbeitet wird, sondern weil die Landschaft im winterlichen Idealfall vollkommen weiß ist.

Lesen Sie mehr

Dem 2003 verstorbenen "Avvocato" Agnelli ist es nämlich gelungen, nach der alpinen Ski-Weltmeisterschaft 1997 nun auch die Olympischen Winterspiele in die hochgelegene Fiat-Immobilie zu holen. Es sind nicht die höchsten Skigebiete der Alben; sie befinden sich zwischen 1350 Meter und 2823 Meter. Das Skigebiet selbst hat viele Südhänge mit sehr langem Sonnentageslicht; es kann von Vorteil sein, muss aber nicht, weil die Sonne den Schnee schmelzen lässt. Daher hilft man oft mit Schneekanonen nach, so dass der Schnee immer gewährleistet ist. Die Pisten sind gut verteilt für alle Skiläufer und Snowboardfahrer.

Versteckt den Text
 
 
search map