Städte in Italien

 

Inhalt wird geladen

Auf der ganzen Welt sind die italienischen Städte für Ihren Charme und Flair bekannt - und für das ewige natürliche Chaos. Die meisten von den bekannten italienischen Städten haben viele Attraktionen, die zurück in die Römerzeit gehen. Italien ist ein Land mit wechselnden pulsierenden Städten, die sich sowohl im Norden als auch im Süden befinden. In den winzigen Dörfern in der Bergen scheint die Zeit zum Stillstand gekommen zu sein.

Selbst die kleinste, italienische Stadt hat ein kleines eigenes Restaurant und wahrscheinlich gibt es auch noch einen kleinen Tante Emma laden, wo Sie das Nötigste erhalten. Jedes Viertel bzw. Ortsteil einer Großstadt hat sein eigenes Leben, somit Geschäfte, Handwerker, Restaurants und alles was dazu gehört. Hier sind Straßenhändler an jeder Ecke, und trotz der Sprachbarrieren, werden Sie etwas kaufen können.    

   

*** Die Städte-Liste hier ***

 
search map