Ferienwohnungen und Hotels in Bettolle

 
Wohin möchten Sie?
Loading
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen sind Sie?
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder
Weitere Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Bettolle liegt im Chiana-Tal, ca. 5 km östlich des Hauptortes Sinalunga und ca. 40 km von der Provinzhauptstadt Siena bei 308 Metern Höhe.

Wie mehrere archäologische Funde aus dieser Zeit dokumentieren. Der Ort wurde von den Etruskern bewohnt. Auch der Name der Stadt ist auf die Epoche der Etrusker zurückzuführen. Einige glauben jedoch, dass der Name vom nahegelegenen Birkenwald stammt, da die Birken auf Italienisch Betulle heißen. Diese zweite Option wird angeblich nicht ernst genommen.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

Geschichte

Der Ort wurde schon von den Etruskern bewohnt und wurde erstmals 1014 und dann 1040 in einer Schenkung dokumentiert. Zahlreiche toskanische Städte wurden ohnehin von verschiedenen Herrschern gebaut. Es wurde gekämpft um die Stadt zu verteidigen und heute werden die Traditionen wie der jährliche Palio della Rivalsa, das "Rache-Rennen", das aus den 1500er Jahren stammt, weitergeführt. Anhand der Erzählungen, hat Asciano della Corgna im 1553, ein Herr von Castiglione del Lage, bei dieser Gelegenheit seinen Zorn gegen Sienas Befestigungen in Chianina di Bettolle ausgelassen, er hat die Stadt angegriffen und in Brand gesteckt. 1593 stellte der Ort von sich aus an die Herren von Sinalunga die Anfrage, sich dem Ortanschließen zu können. Dieser Anfrage wurde stattgegeben. Deshalb handelt es sich beim traditionellen Palio um "Rache".

Ursprung des weltberühmten Chianina-Fleisches

Worauf die Stadt ebenfalls stolz ist, dass Ezio Marchi vor Ort geboren wurde. Dieser Herr ist der Schöpfer der berühmten Rinderrasse Chianina. Dieses fantastische Fleisch ist weltweit bekannt. In Bettolle gibt es verschiedene Restaurants zur Auswahl.

Lesen Sie mehr

Zahlreiche interessante Veranstaltungen:

Jedes Jahr findet am letzten Sonntag der Karnevalzeit im historischen Zentrum während der Karnevalzeit ein Maskenball statt. Der Karneval begann in Bettolle im Jahr 1927 und ist das Symbol des Karnevals Il Pandoro. Die schönste Maske und die am besten aussehende Gruppe wird mit einem Preis belohnt. Mitte Februar findet in der Nähe der Stadt auch das San Valentino Motorrad-Rennen (Rallye). Der erste Sonntag nach dem 2. Mai findet das "Fest des SS. Crocifisso" statt, ein religiöses Fest und während dessen gibt es einen Blumenmarkt. Der dritte Sonntag im Juni findet der historische "Palio della Rivalsa" statt, dabei konkurrieren fünf Bezirke der Stadt. Mitte Juli organisiert die Stadt verschiedene Musik- und Gastronomie-Veranstaltungen, dabei werden verschiedene Volksfeste geplant. Am letzten Sonntag im August kann das Auto-Rennen erlebt werde, zahlreiche Autos aus allen Epochen zirkulieren vorführend in der Stadt. Zur gleichen Zeit findet ein kleiner Flohmarkt mit Antiquitäten statt.

Versteckt den Text
 
 
search map