Wohin möchten Sie?
Loading
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen sind Sie?
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder
Weitere Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Bolgheri ist ein Ortsteil von Casteagneto Carducci in der Provinz Livorno. Der wichtigste Wirtschaftszweig ist der Weinbau. Im Gemeindegebiet entstehen DOC-Weine wie der Sassicaia und der Bolgheri. Der nächste Bahnhof befindet sich am Rande der Stadt, aber es gibt auch weitere Verbindungen in der nahgelegenen Stadt Cecina.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

Weinliebhaber Oase

Bolgheri ist für Weinkenner kein Fremdwort, da vor Ort einige der besten Weine Italiens produziert wurden, wie zum Beispiel: Sassicaia, Ornellaia, Grattomacco, Paleo, Masseto, Messorio, Scrio und Guado al Tasso. Probieren Sie den großartigen Wein, der Sassicaia ist der bekannteste und Messorio der teuerste, während Paleo, Grattamacco und Guado al Tasso ist im Vergleich günstiger (trotzdem schrecklich teuer). Man sollte bei der Auswahl auf den Jahrgang des Weines achten, besonders gut die Jahrgänge zwischen 1997-1999 ( im Jahr 2001 war der Masseto-Wein fast perfekt). Sie erkennen den guten Wein auch am Preis, die Preisunterschiede können aus diesem Grunde von Geschäft zu Geschäft enorm sein.

Lesen Sie mehr

Geschichte und Sehenswürdigkeiten

Der Ortsname bezieht sich auf Bulgaren, die im Ort als Unterstützung für die Langobarden stationiert waren und bis dahin war der Ort als Sala del Duca Allone bekannt. Erstmals schriftlich erwähnt wird der Ort als Bulgari Castrum am 20. November 1075 in einem Dokument von Papst Gregor VII. an den Bischof von Populonia.

Erkunden Sie Bolgheri und entdecken Sie die fünf kilometerlange Zypressenallee, die bei San Guido von der Via Aurelia zum Ortskern führt. Besuchen Sie das Schloss di Bologheri, das seit dem 13. Jahrhundert der Familie Della Gherardesca ist. Des Weiteren können Sie die Kirchen sowohl im Ortskern als auch außerhalb des Zentrums besuchen, außerdem den Turm di Donoratico, der 1433 zerstört wurde und Sie heute als Ruine besichtigen können.

Versteckt den Text
 
 

Die beliebtesten Urlaubsdomizile in der Toskana

Ghiacci Vecchi

Campiglia Marittima

Ristoro del Cavaliere

Piazza al Serchio

Hotel Villa Casagrande

Figline Valdarno

search map