Wohin möchten Sie?
Loading
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen sind Sie?
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder
Weitere Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Die Kleinstadt Buonconvento liegt in der Landschaft Crete Senesi an der Mündung des Arbia in den Ombrone, in der Nachbarschaft der bekannten Weinstadt Montalcino in einer Höhe von 147 m über dem Meeresspiegel. Buonconvento gehört zur Provinz Siena, es liegt jedoch 43 km von Florenz und 25 km von Siena entfernt.

Erleben Sie die Antike

Bewundern Sie die außergewöhnlich gut erhaltene Stadtmauer des Jahres 1379, die herrlichen gotischen Tore, die verwinkelten Gassen und die Gebäuden aus rotem Backstein. Die Altstadt stammt weitgehend aus dem 14. Jahrhundert und ist gut erhalten. Sehenswert sind auch die Palazzi der Stadt, sowie das beeindruckende Stadttor Porta Senese innerhalb der Stadtmauer, das in den letzten Jahren renoviert wurde. Es steht alles in perfekter Harmonie, Sie haben das Gefühl, dass hier die Zeit stehen geblieben ist. Die Illusion wird jedoch durch die Banken, Restaurants, Geschäften und Bars (die Supermärkte befinden sich zum Glück außerhalb des historischen Zentrums), die sie hier sehen, etwas eingeschränkt. Hier starb Kaiser Heinrich VII. im Jahr 1313 nachdem er nur kurz zuvor zum Kaiser gekrönt worden war.

Landwirtschaft und Tourismus

Die Wirtschaft der Stadt basiert traditionell auf der Landwirtschaft, insbesondere dem Weinanbau. Daneben hat sich in der pittoresken Gemeinde der Tourismus entwickelt, wobei Gäste hauptsächlich in vermieteten Landhäusern im Umfeld der Stadt untergebracht werden.

Unentdecktes Dorf

Buonconvento ist nicht von Touristen überfüllt und eigentlich nicht bekannt. Der Grund dafür ist ganz eindeutig die Lage. Falls Buonconvento auf einem Hügel gelegen wäre und nicht am unteren Rand des Tales, dann wäre es nicht so ruhig, wie es in den meisten malerischen Städten der Toskana der Fall ist. Trotzdem gehört Buonconvento zur Gemeinschaft "I borghi più belli d’Italia" (Die schönsten Orte Italiens).

Anreise

Buonconvento liegt an der Pilgerstraße Via Francigena, die hier identisch mit der Römerstraße Via Cassia und der heutigen Staatsstraße SS 2 verläuft. Der Ort ist Haltepunkt an der Bahnlinie Siena–Grosseto

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien
 
 

Die beliebtesten Urlaubsdomizile in der Toskana

Ghiacci Vecchi

Campiglia Marittima

Ristoro del Cavaliere

Piazza al Serchio

search map