Wohin möchten Sie?
Loading
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen sind Sie?
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder
Weitere Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Von einer schönen Landschaft umgeben

Castagneto Carducci - ursprünglich Castagneto - ist ein Dorf in der Provinz Livorno in der Region Toskana, das zu Ehren des Dichters Giosuè Carducci, der dort seine Kindheit verbrachte, umbenannt wurde.

Toskana Sardinien Sizilien Abruzzen Aostatal Apulien Basilikata Kalabrien Kampanien Emilia-Romagna Friaul Latium Ligurien Lombardei Die Marken Molise Piemont Südtirol Umbrien Venetien Karte von Italien

Schöner, gepflegter Sandstrand


Ortsteil Marina di Castagneto Carducci: Der am Meer liegende Ortsteil der Gemeinde. Schöner und gepflegter Sandstrand mit entsprechender Infrastruktur.
Ortsteil Donoratico: Der zwischen Meer und Castagneto Carducci liegende Ortsteil der Gemeinde heißt Donoratico. Dort lebt der Großteil der Einwohner Castagnetos, man findet zahlreiche Bars, Restaurants, eine Disco, einen Campingplatz und eine Burgruine. Nach dieser Burg führte die pisanische Familie Gherardesca ihren Grafentitel.

Lesen Sie mehr

Die Geschichte auf dem Gipfel des Hügels

Castagneto Carducci liegt auf dem Gipfel eines Hügels, der das Land sowie das anliegende Meer dominiert, und breitet sich um das aus dem Jahr 1000 stammenden Anwesen der Familie Della Gherardesca aus. Castagneto Carducci ist geprägt durch gepflasterte Gassen, natürliche Terrassen, die auf das Meer und das Binnenland blicken, schmucke Plätze, alte Handwerksläden und charakteristische Gaststätten. Man trifft auf bedeutende geschichtliche Zeugnisse, wie z.B. das Amtsgerichtsgebäude, in dem sich heute das Rathaus befindet, und die Kirchen San Lorenzo und SS. Crocifisso, wobei die letztere ihren Namen einem Holzkreuz aus dem 15. Jh. verdankt. Die Gemeinde, die ursprünglich Castagneto Marittimo hiess, hat Anfang des 20. Jahrhunderts ihren Namen zu Ehren des Dichters Giosue Carducci geändert, welcher hier einen Grossteil seines Lebens verbrachte. Sein Wohnhaus ist heute ein an historischen Zeugnissen reiches Museum.

Das Vierteil Donoratico


Das vor relativ kurzer Zeit gebaute Donoratico ist der modernste und bevölkerungsreichste Ort der Gemeinde Castagneto Carducci. In diesem Gebiet existierte im Mittelalter eine imposante Burg, die den Namen "Castello di Donoratico" trug. Von ihr sind einige Ruinen erhalten, sowohl von den Mauern als auch vom Turm, der von der Anhöhe eines Hügels auf das darunter liegende Land blickt. Der Ort Marina di Castagneto liegt im Schutz eines dichten, küstennahen Pinienwaldes und ist einer der bekanntesten und meistbesuchten am Meer gelegenen Orte der Etruskischen Küste. Der Strand von Marina di Castagneto hat mehrere Male die Anerkennung der Bandiera Blu (Blaue Fahne) erhalten, sowohl für seine Sauberkeit, als auch für die Qualität der Dienstleistungen.

Versteckt den Text
 
 

Empfehlungen für Sie

Agriturismo Le Querciole

Casciana Terme, Toskana

Antica Taverna Casagrande

Figline Valdarno, Toskana

Villa Rossana

Cenaia, Toskana

Die beliebtesten Urlaubsdomizile in der Toskana

Fattoria Castelvecchi

Radda in Chianti

Ristoro del Cavaliere

Piazza al Serchio

search map