Ferienwohnung in Montefalco in Umbrien

Weinprobe Rocca di Fabbri

 
Weinprobe Rocca di Fabbri ist derzeit leider nicht verfügbar
Weinprobe Rocca di Fabbri ist zur Zeit leider nicht in unserem Programm.

Wir haben jedoch folgende Unterkünfte, die Ihren Wünschen entsprechen könnten, für Sie gefunden:

>> Weitere Alternativen finden Sie hier

>> Lesen Sie mehr über Montefalco hier
Wohin möchten Sie?
Loading
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen sind Sie?
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder
Weitere Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Das ist das Gebiet vom Sagrantino, ein sehr vielversprechendes Gebiet, aber noch nicht sehr bekannt. Ein Wein, der mit den mächtigen Weinen, wie Barolo und L'Amarone sowie il Brunello di Montalcino konkurrieren kann. Die Trauben von Sagrantino wurden offiziell zum 1. Mal in Montefalco 1549 nominiert. Höchstwahrscheinlich von Mönchen importiert, die sich auf der Halbinsel Anatolica in Mission befanden. Diese Rebsorte, die sich sehr von den anderen aus Mittelitalien unterscheidet, wurde ursprünglich während der Messe und andere Rituale verwendet. Auch die Landwirte tranken den Sagrantino nur während der Feierlichkeiten.

Rocca di Fabbri ist einer der bekanntesten Weinkeller, der, den begehrten Sagrantino produziert. Aber Sie finden hier auch Weißweine wie Chardonnay und den Greghetto sowie den Rotwein "Rossi di Montefalco", eine Kombination aus den Trauben Sangiovese Montepulciano und Sagrantino. Außerdem werden Trauben, die den toskanischen Trauben sehr ähnlich sind, verarbeitet. Dieser Wein nennt sich Faroaldo und ist eine Mischung aus Sagrantino und Cabenet Sauvignon, der in neuen Fässern gelagert wird. In diesem Weinkeller ist ein Tunnel gebaut worden, so dass die Trauben direkt vom Weinberg zur Produktion gehen.

Lesen Sie mehr

Die Besitzer vom Weinkeller Rocca di Fabbri sind auch Eigentümer der Villa Subretia, die sich ganz in der Nähe befindet. Sie können also eine Weinprobe mit Führung mit einem angenehmen Aufenthalt in der Villa Subreita kombinieren. Sie befinden sich eingebettet in einer wunderschönen hügeligen Landschaft. Jeden Montag und jeden Dienstag werden Verkostungen organisiert. Man bittet um eine frühzeitige Buchung. Die Weinprobe beginnt um 16,00 Uhr und dauert ca. 1 bis 1½ Stunden.

Weinprobe und Führung (Montag und Dienstag um 16,00 Uhr).
- Es werden vier Weine aus eigener Produktion zur Probe angeboten: zwei weiße und zwei rote. Man beginnt mit dem Chardonnay und dann dem Greghetto. Und dann die zwei Rotweine: il Rosso di Montefalco und zum Schluss der Sagrantino di Montefalco. Zum Wein wird ein typischer umbrischer Käse, zwei Arten von Schinken, eine Gemüsesuppe (Saisongemüse) und Brot sowie Wasser serviert.

Versteckt den Text
 
 
search map