Castelnuovo del Garda, Venetien Sigurtà-Park

 
Wohin möchten Sie?
Loading
Loading
Wann möchten Sie reisen?
Wie viele Personen sind Sie?
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer / Wohnung 1
Alter der Kinder
Weitere Suchoptionen
0
Inhalt wird geladen

Der Park Sigurtà, der zur Gemeinde Valeggio sul Mincio gehört, ist eine der schönsten Gartenanlagen der Welt und wurde im Jahr 1978 für das Publikum geöffnet (vorher war er ein Privatgarten). Von Frühling bis Herbst bezaubert die Parkanlage durch eine unglaubliche Vielfalt von Farben, Blumen, herrlichen Panoramen und malerischen Winkeln.

Sehenswertes

Imposante Baumriesen wie die 400-jährige "Große Eiche", ausgedehnte Rasenflächen, 18 Seerosen- und Karpfenteiche, ein auf 2500 m² angelegtes Labyrinth aus Eibenbäumen und ein Kinderbauernhof mit Tieren zum Anfassen sind einige der Attraktionen, die man im Park entdecken kann.

Wissenswertes

In der Regel dauert der Besuch im Sigurtà-Park mehrere Stunden. Sie können sich aber auch den ganzen Tag dort aufhalten. Der Park ist von Anfang März bis Anfang November täglich durchgehend geöffnet. Der Park kann zu Fuß, mit dem Fahrrad (eigenes oder ausleihen), mit dem Golfcart, mit dem Bummelzug (Dauer. ca. 35 Minuten) oder mit dem Shuttle (mit Gruppenführerin), (Dauer ca. 1 Stunde) besucht werden. Im Park gibt es auch ein Restaurant (Mittagessen), mehrere Kioske usw. Hunde (außer Hunde für Blinde) dürfen nicht in den Park. In der Nähe gibt es aber Hundepensionen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: http://www.sigurta.it

 
search map